Weihnachten, ein Fest der Familie und Freunde, ist für viele Menschen, die alleine leben, eine schlimme Vorstellung. Lebenspartner gehen verloren, Kinder gibt es keine oder aber sie wohnen weit entfernt. Freunde aus vergangenen Zeiten leben evtl. bereits im Seniorenheim. Die Anzahl der Singles in unserer Gesellschaft steigt stetig.
Nach der positiven Resonanz aus dem vergangenen Jahr, wird es auch in diesem Jahr wieder eine Veranstaltung für „Alleinlebende“ geben. Im DRK Zentrum in Bochum-Weitmar findet am 24.12.2019 von 16 bis 19 Uhr eine kleine Weihnachtsfeier für Menschen, die am Hl. Abend nicht alleine sein möchten, statt.
Bei einem Glas Wein oder Sekt, einem guten Essen, Gesellschaft von netten Tischnachbarn und weihnachtlichen Klängen, wollen die Ausrichter und ehrenamtlichen Helfer als „Zeitspender“ den Gästen ein erstes Weihnachtsgeschenk übergeben.
Das Vorbereitungsteam hofft, dass Ihnen auch in diesem Jahr viele unterstützende Helfer zur Seite stehen. 
Informationen und Anmeldung für Gäste und Helfer im DRK Quartiersbüro Weitmar unter Tel.: 94 45 140 oder -144 oder im Gemeindebüro Liebfrauen Linden